Connect with us

Hi, what are you looking for?

fazemag.de

Mark Knight remixt Avicii-Klassiker

Tim Bergling aka Avicii hat in seiner viel zu kurzen Karriere viele Hits produziert. Produktionen, die auch heute noch auf Festivals, in Clubs und bei Radiosendern gespielt werden. Einer seiner ersten großen Hits war seine zweite Zusammenarbeit mit Sebastien Drums. Diese erschien ursprünglich am 16. August 2010 und basierte auf einem Vocal-Sample der French-House-Kombo Cassius, zu der Philippe Zdar gehörte. Deren Hit “Feeling For You” stammt aus dem Jahr 1999. Die Version von Avicii und Sebastien Drums war international sehr erfolgreich und erreichte die britischen, deutschen und niederländischen Single-Charts.

Nun, 12 Jahre nach dem Original-Release erscheinen Remixes zu dem House-Klassiker. Unter anderem hat sich der Toolroom-Honcho Mark Knight mit dem Track beschäftigt. Sein Ergebnis ist ein House-Tune, der den Original-Vibe gut transportiert und überraschend respektvoll und oldschoolig klingt. Knight sagte im Interview über seinen Remix: “Ich habe viele Teile neu eingespielt, um sie klanglich aufzupeppen und meinen Mix wenig näher an den Disco-Flavour des Ausgangsmaterials heranzuführen. Ich bin ein großer Fan der Gwen McCrae-Nummer, die hier gesampelt wurde. Dieses Stück gehört zu meinen All-Time-Lieblingsplatten. So machte es für mich einfach Sinn, etwas davon in den Vordergrund zu stellen.”

Sehr gelungen. Hört selbst rein.

 

Wer auf Future House steht, dürfte mit dem ebenfalls neuen Remix von Don Diablo noch besser zurecht kommen. Auch dieser ist nicht cheesy.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Advertisement

You May Also Like

Copyright 2020 Deutsche DJ Charts | Plattenmann DJ Promotion & Consulting